Allgemeine Geschäftsbedingungen
für Customs, Seminare, Gemälde, Wandmalereien & Portraits

Preise

Alle Preisangaben sind Brutto wie Netto. Nach Auftragsbeendigung erstelle ich eine Honorarrechnung in welcher ich erkläre, dass ich für die Versteuerung meiner Honorare selbst verantwortlich bin, da ich nicht Umsatzsteuerabzugsberechtigt bin. Preisänderungen und Irrtümer sind vorbehalten. Dieses gilt sowohl für Gemälde, Wandmalereien als auch für Seminare.

Verfügbarkeit

Ich bin nicht verpflichtet, alle angekündigten Seminare durchzuführen.
Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl oder Krankheit kann ich ein Seminar absagen. Sie werden in diesem Fall umgehend informiert. Ein einklagbarer Anspruch auf Teilnahme besteht nicht. Alle Angemeldeten erhalten aber Hinweise auf eventuell neue Termin der ausgefallenen Seminare.

Versand

Der Versand von Bildern erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Die Warenlieferung erfolgt mit Rechnung, zahlbar nach Erhalt nur in den unter Zahlungsarten festgelegten Zahlungmodalitäten.

Der Versand auf Rechnung erfolgt nur nach erfolgreichem Postident-Verfahren!

Bitte melden Sie Transportschäden sofort beim Zusteller!

Das Recht zur Aufrechnung oder Minderung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden oder wir diese schriftlich anerkannt haben.

Bei Erteilung einer Einzugsermächtigung, bei vorheriger Überweisung oder Zusendung eines Verrechnungs-Schecks versenden wir innerhalb Deutschlands alle Gemälde versandkostenfrei.

Der Versand von Leinwandbildern erfolgt, sofern nicht anders vereinbart, in Rollenform, plus Keilrahmenschenkel. Zusammenbau des Keilrahmens und Aufspannen der Leinwand sind vom Empfänger vorzunehmen. Die Versandkosten für Bilder variieren je nach Format und Gewicht und werden Ihnen gesondert mitgeteilt.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt gemäß § 455 BGB bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum.

Rückgabe, Rücktritt

Für Gemälde besteht ein 1wöchiges Rückgaberecht. Sie können vom Kauf zurücktreten, wenn Sie die unbeschädigte Ware innerhalb von 7 Tagen ausreichend frankiert und als versichertes Paket an das Atelier Peter Düllmann , W.-A.-Mozart Str. 6, 17438 Wolgast zurücksenden. Dies Gilt jedoch nur für Gemälde aus dem Sortiment meiner freien Arbeiten

Für meinen Portrait-Service oder die Wunschbilder kann ich Ihnen lediglich eine Stornierung Ihres Auftrages gewähren, solange die Arbeiten an dem Bild noch nicht begonnen haben.

Bei bereits begonnenen Arbeiten berechne ich eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 50% des Endpreises.

Sie können von der Teilnahme an einem Wochenend-Seminar ohne Berechnung von Gebühren zurücktreten, wenn Sie uns bis drei Wochen vor Seminarbeginn Bescheid geben (bei 5-Tages-Seminaren: 4 Wochen vorher). Bei Unterschreitung dieser Frist fallen Storno-Gebühren an. Diese belaufen sich auf 50% der Seminargebühren. Diese Kosten könnten weitgehend verringert werden, sofern ein Teilnehmer auf der Warteliste nachrücken kann. Sie können aber auch ganz erlassen werden, wenn Sie einen Ersatzteilnehmer anmelden. Preise für die angebotenen Seminare und Workshops entnehmen Sie bitte dem Aktuellen Seminarplan oder im Internet unter www.alles-maler.de.

Auftragserteilung

Die Auftrags erteilung erfolgt in Schriftlicher Form und ist bindent für alle Unterzeichnenden. Alle vorherigen Eventualitäten werden vor der Auftragserteilung besprochen und stehen nach Auftragserteilung nicht mehr zur Debatte. Sollten sich nach Auftragserteilung noch Änderungen ergeben werden diese im Rahmen ihres Aufwandes zusätzlich berechnet.

Copyright

Das Copyright bleibt, solange nichts anderes vereinbart wurde, bei mir. Der Kauf eines Bildes berechtigt Sie nicht automatisch dieses Bild, für welche Zwecke auch immer, zu nutzen. Nutzungsrechte oder Copierrechte werden gesondert verhandelt und bedürfen meiner schriftlichen Zusage.

Bezahlung

Soweit nicht anders vereinbart und schriftlich festgehalten erfolgt die Bezahlung in Bar , ohne Abzüge und sofort nach Beendigung der Arbeit (bei Wandmalereien, Customs) oder bei Übergabe des Gemäldes.

Die Bezahlung auf Rechnung ist nur nach erfolgreichem Postident-Verfahren gestattet!

Bei Versand siehe oben (Versand). Zahlung dann nur mit den unter Zahlungsart abgelegten Formularen! (Nachnahme, Anzahlung; Bankeinzug bzw. Vorkasse)

Die Bezahlung der Seminare und Workshops regelt sich wie folgt:

50% der Seminargebürhr 10 Arbeitstage nach erfolgter Anmeldung. Die restlichen 50% der Seminargebühr werden von mir kurz vor Beginn des Seminares/Workshops kassiert und quitiert.